19.05.2014

Reines Abenteuer! / Cleanroom Comic





Diesen Comic habe ich für einen Kunden angefertigt, der auf die Herstellung von Reinraum-Produkten spezialisiert ist. Reinräume? Da denken wir an nüchternes, langweiliges Putzen - aber wir liegen falsch, wenn wir davon ausgehen, dass das Thema für einen Comic nichts hergibt: In Reinräumen werden nämlich viel mehr Produkte des täglichen Bedarfs von uns Menschen hergestellt, als wir wissen können, viel, viel mehr. Reinräume sind hermetisch abgeschlossene Labore, in denen Produkte hergestellt werden, die unter besonders sauberen Bedingungen - reinen Bedingungen eben - angefertigt werden müssen. Das kann ein Kompass sein - das Corpus Delicti der ersten Geschichte, die ich für den Kunden gezeichnet habe - oder die Entwicklung von Zubehör für die Industrie oder Medizin, für Kosmetik oder sonstige Dinge. Dinge, die viel mehr in unser tägliches Leben hineinragen, als wir wissen. Der Kunde wünschte sich von mir die Entwicklung einer Sympathiefigur (siehe Model Sheet, drittes Bild von oben) und vor allem auch die Entwicklung von kurzen Comic-Geschichten mit der Figur. Diese erlebt als Ermittler in Reinraum-Angelegenheiten waschechte Abenteuer, wenn zum Beispiel der mysteriösen Fehlfunktion eines Militärjets nachgespürt werden muss. Ich war selber ziemlich überrascht, welche tatsächlich kriminalistischen Fälle mein Auftraggeber erlebt hat, die wir nun als Grundlage für die Comic-Geschichten mit "Campilo" nehmen können. Die nächste Geschichte ist bereits in Arbeit. Die Bonbons, die auf dem letzten Bild zu sehen sind, hat der Kunde als Giveaway für Kunden anfertigen lassen - sie lehnen sich an die Pillen aus den Comics an, die unserer Figur ermöglichen, durch Zeit und Raum zu reisen und die mysteriösen Fälle zu klären. Zu der Figur an sich habe ich neulich schon mal Studien gezeigt: 

The comic shown above was developed for a client who has a cleanroom business running, an industry that allows to create pollution-free material used in many different branches, like cosmetics, the military, science. It might sound a bit bland, but don´t judge a book by it´s cover: the field of cleanroom-related goods is huge, and the stories my client has to tell about what he experienced with the function and malfunction of goods created under cleanroom conditions are really exciting. He ordered the development of a mascot called "Campilo" (after the company´s name) and on top the creation of stories with the character, centering around cleanroom-related plots. Why did the new military aircraft had a horrible crash? Campilo is ordered to Marrakesh to investigate. On site, he is handed out some mysterious pills by a local "storyteller" on the soukh. These pills enable him to travel through time and space and therewith solve the case! My client also developed some giveaway sweets that remind of them (seen in the last picture). A follow-up story is already in progress. I have shown some studies for the character Campilo recently here: 

17.05.2014

Internationaler Tag gegen Homophobie / International Day Against Homophobia, Biphobia and Transphobia


Heute ist der internationale Tag gegen Homophobie. In der letzten Zeit werden wieder verstärkt Schwule und Lesben Opfer von homophober Gewalt, auch in unserem Land. Wo immer ihr könnt, bitte sprecht Euch dagegen aus und setzt Euch dafür ein, dass jede(r) auf dieser Welt sein Leben so leben und so lieben kann, wie er oder sie empfindet. Warum sollte es einem Angst machen? Liebe ist das wunderbarste und natürlichste von der Welt, und sie ist eine Einladung zu einem Tanz, vor dem niemand Angst haben muss.

Today´s the international day against homophobia, biphobia and transphobia. Most recently gay people all around the world are the victims of assaults and violation - even in our country. Wherever, whenever, please speak up against people who bully gays and lesbians only for another way of feeling. make this world a world where everyone can live his life as it´s supposed to be and as it´s his or her natural kind of feeling. Why should love be scary to anybody? It´s the most wonderful thing in the world, and it´s an invitation to a dance nobody has to be afraid of.

http://www.tag-gegen-homophobie.de/

14.05.2014

Steckbrief Alexander / Alexander´s Profile


Habt ihr den Steckbrief von Damian gelesen? Wenn ihr den von Alexander lest, werdet ihr vielleicht verstehen, warum er ihm mit Haut und Haaren verfallen ist.

Did you read Damian´s profile some days ago? If you read Alexander´s you might understand why Damian is completely under his spell.

Name: Alexander
Alter: um die Dreißig
Gattung: Mensch
Wohnort: Berlin
Beruf: studiert/holt Schulabschluß nach Wiedereingliederungsmaßnahme nach
Spezielles Merkmal: treu und gut, ist bis zu seinem 27. Lebensjahr im Dschungel Brasiliens aufgewachsen
Lieblingsessen: alles
Lieblingsmusik: Blues, Jazz, Americana
Lieblingsort: Brasilien, aber eigentlich überall auf der Welt
Lieblingsspielzeug: Lianen
Lieblingsfarbe: Blau
Lieblingsbuch: „Die Vermessung der Welt“ und alle Lehrbücher, die man finden kann
Hobbies: Klettern und an Lianen schwingen
Sport: eigentlich jede Sportart
Freunde/Familie: Smilla (Schwester)
Talente: Ist ein aufmerksamer Zuhörer, hat Geduld, ist sehr gelenkig
Macken: melancholisch
Ich habe Angst vor: der Zukunft
Ich mag: Lesen, die Welt entdecken
Ich mag gar nicht: Freunde, die einen im Stich lassen, Untreue
Als Kind habe ich gerne … Kanus gebastelt
Ich träume davon … einen Beruf zu erlernen
Was ich sonst noch unbedingt sagen will:
Der Dschungel ist groß und gefährlich, aber die Welt ist noch größer.

13.05.2014

A Friend´s Art


Diese wunderschöne Zeichnung von Damian & Alexander hat Heiko Krischker angefertigt. 
Vielen Dank!

This lovely Damian & Alexander drawing was done by Heiko Krischker
Many Thanxx!

08.05.2014

Steckbrief Damian / Damian´s Profile


Okay, ihr kennt Damian. Aber kennt ihr ihn wirklich gut? Erfahrt mehr über ihn in diesem Steckbrief!

Okay, you already know Damian. But do you know him well? Here´s more about him!

Name: Damian
Alter: darüber spricht ein Dame nicht
Gattung: Mensch
Wohnort: Berlin
Beruf: Krankenpfleger, überlegt, Arzt zu werden
Spezielles Merkmal: ein bisschen Boy who wants to be Girl
Lieblingsessen: alles, nur keine Tintenfischringe
Lieblingsmusik: Soundtracks von Disney-Filmen, 70er- 80er-Jahre-Musik
Lieblingsort: Südfrankreich
Lieblingsspielzeug: iPad
Lieblingsfarbe: Gelb
Lieblingsbuch: Bücher über Tauchgänge zum Wrack der „Titanic“
Hobbies: tritt mit der Gruppe „Doll´s Angels“ als Travestiekünstler auf
Sport: Schwimmen
Freunde/Familie: Tom, Volkan / Ein Großonkel wanderte nach Amerika aus
Talente: Kann gut Singen, Tanzen, Kochen
Macken: braust schnell auf
Ich habe Angst vor: Spinnen
Ich mag: Spazierengehen, Kino
Ich mag gar nicht: vorlaute, übergriffige Menschen
Als Kind habe ich gerne … Comics gelesen
Ich träume davon … ein Haus im Grünen zu haben
Was ich sonst noch unbedingt sagen will:
Don´t go for second best, Baby, put your love to the test! (Madonna)