17.05.2012

Skizzen | Sketches



Ab und zu komme ich dazu, Figuren für andere Projektideen zu skizzieren. Meistens auf Reisen. Diese beiden sind auf meinem Flug nach Bologna entstanden. Ich finde, sie sehen irgendwie ein bisschen nach Steampunk aus.
Sometimes I get to making sketches for other projects and story ideas - mostly, when I´m on travel. These two were done on my flight to Bologna to the international children´s book fair this year. I think they look a little bit like from a steampunk plot. What do you think?

12.05.2012

Gratis-Comic-Tag | Comics for Free!


Heute ist Gratis-Comic-Tag! Der ICOM hat dazu ein Heft zusammengestellt: "ICOMAUS Sonderheft 1958 – Noch mehr Comics für alle!":

http://www.comic-i.com/comics-fuer-alle/index.html

Damian & Alexander nehmen mit einem One-Pager teil. 

Und weil´s so schön ist, was zu geben, gibt´s oben noch einen weiteren One-Pager!

Comics for free! The ICOM made a retro-brochure for today, where all over germany comics are offered for free in shops and everywhere. You can download it here:

http://www.comic-i.com/comics-fuer-alle/index.html

Damian & Alexander are participating with an One-Pager. It is NOT the one you see above - this is an extra gift especially for you today!

Panel I
Berlin... Mitte... Samstag-Mittag...
Alexander: Das hier? Oder lieber Das?

Panel II
Alexander: Ich weiss nicht... in das hier komm´ ich mir so reingezwängt vor.

Panel III
Alexander: Oder? Was meinst Du?

Panel IV
Alexander: Jetzt sag´ was!

Panel VI
Damian (flüsternd): Ich hab´ schon ´nen tollen Freund, oder?
Verkäuferin I: Aber Hallo.
Damian: Und der kommt aus der Natur, nicht aus dem Fitnessstudio.
Verkäuferin I: Besser so.
Verkäuferin II: Wow - steht ihm gut, wa?
Verkäuferin III: (pfeift Alex hinterher)
Verkäufer I: Da Capo! Bravissimo!
Verkäuferin IV (flüsternd): 1a Hintern, was?
Verkäufer II: (Herzchen)!

08.05.2012

One-Pager


Ein One-Pager zum ersten gemeinsamen Urlaub der beiden, im schönen Binz.

Panel I

 Damian: Unser erster gemeinsamer Urlaub! Bewährungsprobe! Hast Du die Sonnencreme?
Alex: Nein, aber die Strandmatten. Ich hab´ schon wieder Hunger...
+ Knurr +
Panel II
Damian: Ich auch! In der Hinsicht sind wir schon mal das perfekte Team! Schlag´ein!
Alex: He He
+ Clap! +

Panel III

Alex (rollt Strandmatte aus): Okay! Wer geht als erster ins Wasser?
Damian: Du kannst ja noch eine Weile drüber nachdenken! Ich geh´ derweil Schwimmen! Hihi!
+ Flap!+

Panel IV

- 1/2 Stunde später - 
Alex: Da bist Du ja endlich. ich muss schon seit ´ner halben Stunde auf´s Klo. Wo war doch gleich die Kurkarte?
Damian: Ist die nicht in der Tasche?
Alex: Nö. Da hab´ ich schon alles abgesucht.

Panel V
Damian (greift in die Tasche seiner Badehose): Oh...

Panel VI
(abends.)
Damian: ... Du Alex?
Alex: Hm.
Damian: Schläfst Du schon?
Alex: Hm.
Damian: Tut mir leid wegen der Karte heute.
Alex: Macht nix. Wenn ich auch nie das Gesicht des Toiletten-Mannes vergessen werde, als ich ihm die Meerwasser-durchtränkte Karte gab... - Aber Dami?
Damian: Ja?
Alex: Versprich´ mir eins.
Damian: Was?
Alex: Wenn ich morgen schwimmen gehe, verschluck´ in der Zwischenzeit bitte nicht den Zimmerschlüssel, ok?
Damian: ok...

Here´s to the first vacation of Damian & Alexander in the beautiful town of Binz on the island of Rügen. When Damian takes his chance to be the first one in the water, he forgets to pull out the spa card. He has to learn not to be too egocentric in relationships, and afterwards apologizes to Alex. Who, in turn, urges him not to eat the room key when Alex has a swim.

05.05.2012

Historische Comic-Aufklärungsbroschüre | Historical Educational Booklet about Comics






Diese alte Broschüre aus den siebziger Jahren versuchte lange vor der Zeit von Anerkennung durch Graphic Novels und wissenschaftlichem Interesse, das ihnen heute entgegengebracht wird, über Comics aufzuklären. Auch, wenn es auf den Bildern vielleicht anders aussehen mag: Die Berichterstattung ist (für damalige Verhältnisse) ziemlich gut recherchiert und differenziert. Trotzdem macht sie zeittypisch natürlich nicht vor Positionen halt, die polarisieren wollen. Herausgeber war die Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn. Ein Zeitdokument.

This brochure about Comics from the 1970ies tried to inform about the medium and both to give knowledge about the origins, historical backgrounds and standards of comics and the presumed effects on society. As an artifact from a period in which comics were hotly debated round here, it examines the issue closely and allows room both for the "supporter´s" fraction and the opponents. It was published by the Federal Center for Political Education in Bonn, Germany. A historical document, in a way.